"Danski"-Welpen von LavSchune


Planung: 4 Würfe in 2019

Wir züchten nach der Zuchtordnung des Danish-Swedish Farmdog Germany e.V.

Jede Hündin mit Zuchtzulassung hat maximal 2 Würfe in 2 Jahren.

Sie wünschen sich einen Welpen aus möglichst familiärem Umfeld und das soll so bleiben. Deshalb bitten wir Sie um Geduld. Es handelt sich hier um Tiere, die nicht Welpen produzieren sollen, sondern ein wichtiger Baustein für die Entwicklung der Rasse sind und geliebt werden wollen und werden. Wir geben uns die größtmöglichste Mühe. 

 

Würfe in 2019


LavSchune Vanda und Team Dannemanns Thorbjörn

*10.05.2019

3/1

Alle Welpen sind vergeben.

Hagabodas Gurli und Granviks Pepper

*25.05.2019

3/2

Alle Welpen sind vergeben.

Ingeborgs Marta und LavSchune Kojak

*17.09.2019

4/3

Alle Welpen sind vergeben.

Wir erwarten Anfang Dezember Welpen

von

Adorados Qvittra und LavSchune Kojak

Martas Welpen


Bitte scrollen!



Die Welpen wachsen im Haus auf und bekommen ab ca. der 6. Woche Kontakt zu unseren anderen Hunden. Sie werden vorbildlich geprägt.

Vorgeschriebene Wurmkuren und die obligatorische Impfung ist selbstverständlich. Die Hunde werden mit einem Mikro-Chip versehen und bekommen den Europäischen Haustierpass. Auf Wunsch bereiten wir die Welpen zur Ausfuhr aus der Europäischen Union vor.

Alle Welpen sind im Danish-Swedish Farmdog Germany e.V. registriert und erhalten eine Registercard. Wenn Sie zu einer Nachzuchtbeurteilung des Welpen erscheinen, kann auch eine Stammtafel des Vereins ausgehändigt werden.

Bitte nehmen Sie für eine Reservierung per E-Mail LavSchune@live.de zu uns Kontakt auf.

Wir bestätigen die Aufnahme in unsere Warteliste und informieren Sie, wenn ein Welpe verfügbar ist. Die Welpen werden dann von uns vorgestellt und sie haben Gelegenheit, ihren Welpen per Zahlung einer Reservierungspauschale verbindlich zu reservieren.