Danish-Swedish Farmdogs

Adulte Abgabetiere

Trine - glücklich im neuen Zuhause

Hier stellen wir Ihnen Hunde vor, für die wir ein neues Zuhause suchen

Ein Züchter, der seinen Zuchtauftrag ernst nimmt, kann nicht alle Tiere behalten. Die richtige Selektion gehört bei der Zucht einfach dazu, auch wenn dies vielleicht für einige Tierliebhaber nicht nachvollziehbar ist. Die Resourcen eines Züchters sind nicht unendlich.

Im Interesse des einzelnen Tieres, als auch im Interesse der Gruppe, ist es mitunter notwendig, sich von einzelnen Tieren zu trennen. Es handelt sich in aller Regel nicht um "schlechte" Tiere. Oft sind es charakterliche Gründe die dazu führen, dass ein Hund nicht in den Gruppenverband passt, manchmal entspricht der Hund aber auch nicht dem Zuchtziel des Züchters.

Diese Tiere sind dann in einem neuen Zuhause viel besser aufgehoben und können dort ein schönes Leben haben, bei dem sie sich nicht mehr die Zuneigung des Halters mit anderen Hunden teilen müssen.



Anny Lille Ven vom Südhang

10 Monate

falb/weiß


Eine junge Familie möchte ihre Hündin abgeben. 
Sie sind sehr traurig, weil es eine lustige, schlaue und kuschelige Hündin ist. Aber sie wollen züchten und die Hündin hat einen knappen Vorbiss. Damit bekommen sie keine Zuchtzulassung. Ansonsten ist Anny gesund.
Die Hündin mag nicht jeden anderen Hund. Deshalb möchten Sie nicht das Risiko eingehen, dass es später mit einem Zweithund nicht klappen könnte. Jetzt ist die Hündin noch jung und gewöhnt sich in eine neue Familie gut ein, zumal sie sehr aufgeschlossen ist. Außerdem kommt Anny ganz toll mit Kindern klar.
Die Abgabe ist sofort möglich. Die Familie hat es sich mit der Entscheidung nicht leicht gemacht. Sie behalten sich vor, den neuen Besitzer auszuwählen. Anny soll auf jeden Fall ein möglichst endgültiges Zuhause bekommen!
Standort: Uckermark / Land Brandenburg